03.08.2019: Singin‘ Birds

"Singin' Birds" aus Warschau, Foto: (c) Veranstalter

Das sind drei stimmgewaltige junge Frauen aus Warschau, in Begleitung eines vollwertigen Jazzquintetts. Die Formation wurde im Jahr 2011 von den drei Sängerinnen nach Absolvierung ihres Gesangsstudiums an der Chopin-Musikhochschule in Warschau gegründet.

Heute sind sie in Polen bekannt durch Funk und Fernsehen. Mit exzellenten Gesangseinlagen und ansprechender Bühnenshow lassen sie die 30er Jahre wieder aufleben, eine Zeit, in der die Tanzsäle voll waren mit Menschen, die sich zum Jazz bewegten.

Es war die Zeit von Duke Ellington, Count Basie, Ella Fitzgerald und natürlich der Andrews Sisters, deren zahlreiche Songs bis heute unvergessen sind (z.B. Hits wie Bei Mir Bist Du Schoen, Rum and Coca-Cola oder Boogie Woogie Bugle Boy).

Sie waren auch die erste Frauengruppe der Popmusik, die eine Platin-Schallplatte erhielt. Lassen Sie sich von den Singin’ Birds in die goldene Zeit des Swing entführen.