20.07.2019: Milt Jackson Project

Milt Jackson Project, Foto: (c) Veranstalter

Diese Jazz-Formation ist eine Hommage des Vibraphonisten Matthias Strucken an sein musikalisches Idol, den legendären Jazz- Musiker Milt Jackson, der als Mitbegründer des Modern Jazz Quartetts (MJQ) berühmt wurde.

Das Milt Jackson Project legt den Schwerpunkt auf die Musik, die dieser geniale Vibraphonist in den 70ern bis 90ern mit Künstlern wie Oscar Peterson, Monty Alexander oder Ray Brown gespielt und veröffentlicht hat: soulige, bluesige und zum Teil funkige Stücke mit viel Raum für Improvisationen.

Gemeinsam mit Martin Sasse (Piano), Matthias Nowak (Kontrabass) und Mathias Kornmaier (Drums) bringt Matthias Strucken (Vibraphon ) diese Musik, die bei vielen Jazzfans in den Plattenschränken steht, wieder auf die Bühne.