Jazz-Frühschoppen

31.08.2019: Ulisses feat. Helmut Engelhardt & Don Owen

Obwohl nicht an die griechische Mythologie angelehnt, sondern als Hommage an den Bandleader Uli Gessner gedacht, haben die fünf Musiker auf der Suche nach ihrem ganz eigenen Stil eine nun schon über zwölf Jahre dauernde Reise durch die lateinamerikanische Musik von Latin Jazz bis zu kubanischen Klassikern absolviert. Auf ihrer Reise wurden sie schon oft durch Gastmusiker unterstützt, die mit ihrem Spiel das Gesamtbild der Band bereicherten. Beim Homburger Musiksommer werden sie von Helmut Engelhardt am Saxofon und Don Owen an der Trompete begleitet. In dieser Besetzung interpretieren sie Werke von Chick Corea und Horace Silver. Lassen Sie sich von den energiegeladenen, sphärisch klingenden Arrangements der Band mitreißen. Max Pallmann – Vibraphon Sebastian Emmerich – Klavier Oliver Friedel – Bass Alexander Bernhard – Schlagzeug Uli Gessner – Congas Featuring: Don Owen – Trompete, Flügelhorn Helmut Engelhardt – Saxophone

Querbeat

06.09.2019: ABBA Explosion

ABBA Explosion setzt sich deutlich von den reinen Tribute-Bands ab. Wo andere mit Computer- und Bandeinspielungen aufwarten, setzen die Musiker von ABBA Explosion auf einen filigranen, explosiven und mitreißenden Live-Sound. Die Stimmen der Lead-Sängerinnen Rebecca und Ully überzeugen nicht nur durch perfektes Zusammenspiel und authentische Stimmaufteilung, sondern auch durch Power und verleihen dem typischen Abba-Sound hier und da augenzwinkernd eine rockige Note. Die Band überrascht das Publikum immer wieder durch Einbindungen kurzer Zitate anderer Songs der Musikgeschichte in die ABBA-Songs. Somit kann beispielsweise ein lateinamerikanischer, karibischer oder auch rockiger Rhythmus „SOS“, „Mama Mia“ und „Waterloo“ eröffnen und unerwartet in das Original übergehen. „Dancing Queen“ könnte auch in einem Beatles- oder Queen-Song enden. Natürlich ist das nur die „musikalische Würze“, die ABBA-Klassiker werden authentisch wiedergegeben. Ein weiterer Höhepunkt des Programms ist das „ABBA-Unplugged Medley“. Ein mit rein akustischen Instrumenten arrangiertes Highlight mehrerer ABBA Songs, das lässt Lagerfeuer-Stimmung aufkommen und es heißt: Feuerzeuge anzünden und träumen! Die Songs, originalgetreu und doch musikalisch bereichert durch zeitgemäßen Charme und abwechslungsreiche Show, das ist ABBA Explosion.

Jazz-Frühschoppen

07.09.2019: Robert du und ich

Als Nostalgie-Band sehen sich die vier Musiker nicht; vielmehr werden viele bekannte Lieder eigenwillig und mit viel Sinn für Details umarrangiert und augenzwinkernd in einen neuen Zusammenhang gestellt. So wird aus „Mein kleiner grüner Kaktus” ein Bossa Nova, und Ellingtons „Caravan” kommt, mit deutschem Text, als lärmige Groteske daher. Die Zwanzigerjahre werden mit Couplets von Otto Reutter (Der Überzieher) gewürdigt, bevor mit weiteren Schlagern den Comedian Harmonists und Marlene Dietrich die Ehre erwiesen wird. Während viele Stücke des Ensembles tanzbar sind (Peter Kraus! Ted Herold! Tommy Kent!), wird das Programm abgerundet durch eine Handvoll wunderschöner Balladen. Ralf Hunsicker, Gesang, Gitarre; Robert Bour, Klavier, Akkordeon, Gesang; Martin Rink, Saxophone, Klarinette, Gesang; Jürgen Wagner, Schlagwerk, Gesang.

Querbeat

13.09.2019: Soulfish

Soulfish – zum Abschluss der Reihe Querbeat beim Musiksommers 2019 noch einmal beste Musik von und mit einer super Band. Soulfish begeistert seit nunmehr 20 Jahren mit ihrer beeindruckenden Live Performance das Publikum. Eine tolle Show mit den besten Songs voller SOUL, FUNK und POWER. Mit Sicherheit wird der Funke überspringen wenn es mit SOULFISH heißt: One more time – Let’s Paaaahhdy …

Jazz-Frühschoppen

14.09.2019: Federkeil Music Gospel Power

Elmar Federkeil gehört sicherlich zu den meistbeschäftigten und meistgefragten Schlagzeugern des Saarlandes. Seine Formationen lesen sich wie das Who is who der regionalen Jazz- und Soulmusikszene. Dazu gehört auch das Projekt „The Federkeil Music Power Voices“. Neben seinem bewährten Federkeil-Trio stehen vier Sängerinnen und Sänger der bewährten Soulfamily auf der Bühne, die Songs der Gospel, Soul- und Jazzmusik professionell interpretieren. Der traumhafte Backing Gesang rundet das Ganze zu einem Hörvergnügen ab.